Würziges Hähnchen grillen mit Bierdose - Bull's-Eye

Rezept für würziges Bierdosen-Hähnchen vom Grill
Wenn du dein Hähnchen richtig behandelst und gut zubereitest, bekommst du jedes Mal zartes Fleisch und knusprige Haut. Dieses Rezept für Bierdosen-Hähnchen bietet einen kräftigen Geschmack mit einem richtig starken, süß-würzigen Honig-Kick.
 Rezept für würziges Bierdosen-Hähnchen vom Grill
PORTIONEN 4
BBQ SAUCE
180 Minuten
ZUTATEN
METHODE
Zutaten

1 ganzes Hähnchen (1kg)

Eine halbe Dose dunkles Bier (500ml)

6 EL Bull's-Eye Honey-Sauce

Zum Einreiben

1 TL Senfpulver

1 TL Zwiebelpulver

1 TL geräuchertes Paprikapulver

1 TL Koriander-Pulver

1 TL Kümmelpulver

1 TL Knoblauchpulver

Sonnenblumenöl

Ein Hähnchen. Eine Bierdose. Ein Grill. Bierhähnchen zu grillen ist für jeden Grillmeister eine besondere Leistung. Also lern auch du, wie du Bierdosen-Hähnchen zubereiten kannst. Es sieht legendär aus - und schmeckt sogar noch besser, als es aussieht. Die Honey-Sauce von Bull's Eye verleiht dem Vogel einen ganz besonderen Kick. Aber du weißt, dass du es mit dieser Schärfe aufnehmen kannst. Also schnapp dir ein Hähnchen, eine Bierdose, deinen Grill – und schon kann es losgehen!

Das Einreiben mit den sechs scharfen Pulvern zu beherrschen ist schon die halbe Miete. Der Rest der Arbeit hängt von deinem Grill ab. Und natürlich von unserer Honey-Sauce. Hier ist dein ultimativer Guide zur unkomplizierten Zubereitung von Bierdosen-Hähnchen auf dem Grill.

METHODE
1.
Mische alle Zutaten, die fürs Einreiben bestimmt sind. Es ist sinnvoll, all diese Pulver vorrätig im Gewürzschrank zu haben. Ein professionelles Einreiben zeichnet den Unterschied zwischen einem amateurhaften Bierdosen-Hähnchen und dem Original aus.
2.
Bevor du das Hähnchen auf der Bierdose grillen kannst, ist es wichtig das Hähnchen mit Papiertüchern abzutrocknen. Reibe es sowohl innen, als auch außen mit Sonnenblumenöl und der Gewürzmischung ein und lass es eine Stunde lang ruhen. Die starken Aromen brauchen Zeit, um zu wirken. Und du kannst diese Zeit dazu nutzen, um mit deiner Clique abzuhängen, während das Hähnchen die Aromen aufsaugt.
3.
Heize den Grill auf 180 ° C.
4.
Öffnen die Bierdose und entleere die Hälfte des Inhalts.
5.
Setze das Hähnchen zum Grillen auf die Bierdose, so, dass es aufrecht steht und die Dose als Ständer dient. Bestreiche das Bierhähnchen mit so viel Bulls-Eye Honey-Sauce, wie du nur kannst.
6.
Stell das Bierhähnchen zum Grillen auf eine Metallschale und lass es ca. 75 Minuten braten. Nach 30 Minuten solltest du es mit noch mehr Grillsauce bestreichen. Je mehr, desto besser - und geschmackvoller. Du wirst schon merken, wann es fertig ist, aber um sicherzugehen, kannst du mit einem Messer hineinstechen, um zu prüfen, ob der Fleischsaft klar ist.
7.
Das Bierhähnchen 10 Minuten ruhen lassen und dann die Dose entfernen. Jetzt kannst du es heiß und mit deiner Auswahl an Beilagen servieren. Mit Krautsalat und Pommes kannst du nichts falsch machen.

So einfach geht das mit dem leckeren Bierdosen-Hähnchen vom Grill. Jetzt musst du nur noch deine Leute versammeln. Bevor du aber das Hähnchen samt Bierdose auf den Grill schmeißt, vergewissere dich, dass deine Freunde mit der Schärfe umgehen können. Denn das ist nichts für schwache Nerven.

WEITERE
INTERESSANTE
ARTIKEL
© 2019 BULL'S-EYE
Kontakt