Wie grillt man Steaks? Hier erfährst du es! - Bull's-Eye

Wie man das perfekte Steak zubereitet

Steak gehört auf den Grill, am besten umgeben von Leuten, die schon darauf warten, es zu genießen. Es muss nicht kompliziert oder extravagant sein, um zu beeindrucken. Ein Rezept zur Zubereitung von Steak ist zwar wichtig, aber für ein perfektes Steak ist mehr erforderlich als zu wissen, wie lange man ein Steak grillen muss oder wie man ein Steak rosa hinbekommt. Hier geht es darum, ein leckeres, gutes Steak zuzubereiten, ohne viel Aufwand.

 Wie man das perfekte Steak zubereitet
2 MINS

    Lass uns loslegen. Wir zeigen dir die Kunst des Grillens, die jedes Rezeptbuch übertrifft.

    EIN LEITFADEN FÜR DAS MARINIEREN VON STEAK - GANZ OHNE SCHNICKSCHNACK.

    Marinieren ist ein einfacher Weg, dein Steak so zuzubereiten, dass man vor lauter Geschmack glauben könnte, das Rezept sei über Generationen von Grillmeistern weitergegeben worden. Es ist praktisch und es ist ganz dir überlassen. Aber entspann dich: Du leistest hier nicht die harte Arbeit. Hab Vertrauen in die Sauce.

    1. Die New York Steakhouse BBQ-Sauce von Bull's-Eye ist unsere Wahl, wenn es um Steak geht, aber wir haben hier keine Favoriten. Schnapp dir deine Lieblings-Bull's-Eye-Sauce für deine Steak-Marinade und schon wird dein Steak ein voller Erfolg.
    2. Gieße sie über dein Fleisch. Und spare nicht daran.
    3. Verschließe das Steak anschließend in einer Frischhaltebox oder einem wieder verschließbaren Plastikbeutel und lass es acht Stunden im Kühlschrank liegen. Schon ist die Aufgabe erledigt.

    Falls du es eilig hast, kannst du auch nur zwei Stunden lang marinieren, aber du wirst definitiv den Unterschied merken, den eine ganze Nacht marinieren ausmachen kann.

    WEITERE TIPPS ZUR ZUBEREITUNG VON STEAK

    Wie jeder Grillmeister, weißt du bestimmt, dass du dein Fleisch richtig vorbereiten musst, bevor du überhaupt darüber nachdenkst, wie man Steaks grillt. Diese einfachen Tipps helfen dir weiter.

    ● Stelle sicher, dass das Steak für mehrere Leute ausreicht. Es ist einfacher ein Steak zu kochen als mehrere, oder? Du willst sicher deine Freunde einladen, also nimm lieber ein großes Steak - wie beispielsweise ein Ribeye-Eye-Steak. Es reicht locker für ein paar Leute aus und so musst du nicht auf jedes Steak einzeln achten.

    ● Besorg dir das richtige Stück Fleisch. Hol dir ein dickes Stück, damit das Steak beim Grillen saftig bleibt. Lass es dir von deinem Metzger mindestens 4 cm dick schneiden.

    ● Lass das Fleisch sich entspannen. Nimm deine Steaks 30 Minuten vor dem Grillen aus dem Kühlschrank - das hilft dabei, dass sie gleichmäßiger gegart werden.

    ● Würze das Steak gut. Die beste Art, ein Steak zu würzen, ist im Voraus. Einfach mit etwas Olivenöl bestreichen und mindestens 30 Minuten vor dem Grillen mit einer gesunden Portion Salz und Pfeffer bestreuen. Salz hilft dabei, die Proteine aufzubrechen und sorgt somit für maximale Zartheit.

    ● Wie lange grillt man Steaks? Kürzer als du denkst. Fleisch kocht weiter, nachdem du es vom Grill genommen hast. Versuche es ganz kurz bevor es zum Essen bereit aussieht vom Grill zu nehmen.

    ● … und jetzt kommen wir zum Rest. Es geht nicht nur darum, wie man ein gutes Steak grillt. Es ist mindestens genauso wichtig, es für die richtige Zeit ruhen zu lassen. Nimm dir als Faustregel je nach Größe 5-20 Minuten vor.

    WIE LANGE GRILLT MAN STEAKS?

    Wir empfehlen, dass du das aus dem Bauch heraus entscheidest, aber falls du es genau wissen willst, verwende ein digitales Thermometer. Diese Temperaturen sind die Faustregel für das perfekte Steak:

    • Blutig: 55°c
    • Englisch: 62°c
    • Rosa: 70°c
    • Durchgebraten: 75°c

    Wie du siehst, ein gutes Steak zuzubereiten ist so einfach. Hol dir das richtige Stück Fleisch, lass dir genug Zeit zum Marinieren und ruhen lassen, und schon hast du dein perfektes Steak. 

WEITERE
INTERESSANTE
ARTIKEL
© 2019 BULL'S-EYE
Kontakt